Mutter Kindpassuntersuchung

Die Interne Mutter Kind Pass Untersuchung ist eine verpflichtende Untersuchung in der 17. bis 20. Schwangerschaftswoche. Die Interne Untersuchung ist die einzige Untersuchung, die nicht von Ihrem niedergelassenen Gynäkologen/in durchgeführt wird, sondern von einem Internisten durchgeführt werden kann. Gerne biete ich Ihnen diese Leistung in meiner Ordination an.

Wozu dient die Mutter Kind Pass Untersuchung?

 

Diese Untersuchung dient dem rechtzeitigen Erkennen und Behandeln von Erkrankungen wie:

  • Schwangerschaftsbluthochdruck
  • Schwangerschaftsdiabetes
  • Proteinurie (erhöhte Harneiweißausscheidung)
  • Herzgeräuschen der Mutter in der Schwangerschaft
  • Risikoeinschätzung für eine Schwangerschaftsvergiftung

Sollte bei Ihnen bereits vor der Schwangerschaft eine chronische Erkrankung (wie zum Beispiel Bluthochdruck, Niereninsuffizienz, Schilddrüsenerkrankung, Diabetes, angeborene Gerinnungsstörung, eine Dauermedikation) bestehen oder eine Erkrankung in einer vorhergehenden Schwangerschaft aufgetreten sein, so vereinbaren Sie gerne nach Bekanntwerden der Schwangerschaft einen Termin in meiner Praxis, damit entsprechende speziellere Untersuchungen eingeleitet werden können.

Weitere Leistungen in meiner Ordination in Wien:

Ruhe EKG

Belastungs-EKG/Ergometrie

Herzultraschall/Echokardiographie

24h EKG/Langzeit EKG

24h RR/ Langzeit Blutdruckmessung

OP-Freigabe

Dr. Elisabeth Rosenbaum-Medani klein

Vereinbaren Sie einen Termin

oder telefonisch unter
+43 1 358 83 40