Ich nehme mir Zeit für ein langes und ausführliches Gespräch über Ihre Anliegen, Wünsche, Beschwerden. Gerne schaue ich mir auch die zurückliegenden Befunde und alten Arztbriefe an, daher bitte ich immer diese mitzunehmen. Dann folgt eine gründliche körperliche/internistische Untersuchung inklusive EKG, Blutdruckmessung und Blutabnahme, falls keine neuen Laborwerte vorliegen. Wenn sich aus dem Gespräch oder der Untersuchungen die Notwendigkeit einer weiteren Abklärung ergibt, kann ich gleich weitere Diagnostik mit Belastungs-EKG, Herzultraschall oder Langzeit-Blutdruckmessung, Langzeit-EKG anschließen. Wir besprechen und entwickeln einen gemeinsamen „Fahrplan“ der zu einer Besserung der Situation oder der Beschwerden führen soll. Einen ausführlichen Befundbericht inklusive Laborwerte schicke ich am Folgetag per E-Mail oder auf Wunsch auch per Post zu, wobei ich gerne auch alle Befunde noch persönlich bespreche. Falls auch einmal eine Spitalseinweisung zur weiteren Abklärung oder Therapie notwendig ist, kann ich das in den neuen Räumlichkeiten der Kardiologie im Krankenhaus Göttlicher Heiland anbieten und organisieren und Sie dort weiter betreuen.

Eine Vorbereitung ist nicht nötig. Ich freue mich, wenn Sie alte Arztbriefe oder Befunde mitnehmen, um unnötige Wiederholungen von Untersuchungen zu vermeiden. Gerne dürfen Sie auch Sportkleidung mitnehmen, in vielen Fällen ist ein Belastungs-EKG nötig und dabei soll man ins Schwitzen kommen.